EN 13032-4:2015: Messung und Darstellung photometrischer Daten von LED-Lampen, -Modulen und -Leuchten
Photo Credit To Beuth-Verlag Berlin

EN 13032-4:2015: Messung und Darstellung photometrischer Daten von LED-Lampen, -Modulen und -Leuchten

DIN_EN_13032-4-2015

Licht und Beleuchtung – Messung und Darstellung photometrischer Daten von Lampen und Leuchten – Teil 4: LED-Lampen, -Module und -Leuchten; Deutsche Fassung EN 13032-4:2015 – Diese europäische Norm wurde von der Arbeitsgruppe WG 7 „Photometry“ des Technischen Komitees CEN/TC 169 „Licht und Beleuchtung“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Die gesamte Normenreihe EN 13032 besteht aus folgenden Teilen::

  • Teil 1: Messung und Datenformat
  • Teil 2: Darstellung der Daten für Arbeitsstätten in Innenräumen und im Freien
  • Teil 3: Darstellung von Daten für die Notbeleuchtung von Arbeitsstätten
  • Teil 4: LED-Lampen, -Module und -Leuchten

Diese Norm stellt die Anforderungen bereit, um reproduzierbare photometrische und farbmetrische Messungen an LED-Lampen, LED-Modulen und LED-Leuchten (LED-Objekten) durchzuführen.

Eine Grundvoraussetzung um gute Beleuchtungssysteme zu entwickeln und deren Effizienz zu bewerten, ist die Verfügbarkeit von verlässlichen und exakten photometrischen Daten von LED-Objekten. Durch Bestimmung dieser Daten durch Messungen unter definierten vereinheitlichten Messbedingungen sollte die Übereinstimmung zwischen Daten unterschiedlicher Laboratorien (innerhalb der Grenzen der ausgewiesenen Messunsicherheit) sichergestellt sein und ein Vergleich verschiedener Produkte auf der gleichen Grundlage möglich sein.

Anwendungsbereich der Norm

Dieser wird in der Norm wie folgt beschrieben: „Diese europäische Norm legt die Anforderungen an die Messung der elektrischen, photometrischen und farbmetrischen Größen von LED-Lampen, LED-Modulen und LED-Leuchten beim Betrieb mit Wechsel- oder Gleichspannung, möglicherweise mit dazugehörigem LED-Betriebsgerät, fest. LED-Light-Engines werden mit LED-Modulen gleichgesetzt und entsprechend behandelt. Die photometrischen und farbmetrischen Größen, die von dieser Norm abgedeckt werden, beinhalten den Gesamtlichtstrom, Lichtausbeute, Teillichtstrom, Lichtstärkeverteilung, Lichtstärke in Hauptausstrahlrichtung, Leuchtdichte und Leuchtdichteverteilung, Normfarbwertanteile, ähnlichste Farbtemperatur (en: correlated colour temperature, CCT), Farbwiedergabe-Index (en: colour rendering index, CRI) und Gleichförmigkeit der Farbe bezüglich des Winkels. “

Download DIN EN 13032-4:2015 Inhaltsverzeichnis

Bezugsquelle (Download oder Print): Beuth- Verlag Berlin

About The Author

Seit 2008 publizieren wir zum Thema Licht und Beleuchtung.

Related posts

1 Comment

Comments are closed.